+++ Wir machen vom 24.6. bis 15.8. Sommerpause. Alle Bestellungen die bis 24.6. eintreffen und bezahlt sind, verschicken wir noch, dann erst wieder ab 16.8. +++

Entdecke Venedig

Vianina-Venedig-Poster

Venedig ist für den internationalen Tourismus ein wahrer Magnet. Jährlich zieht es tausende von Besuchern in die malerische Stadt am Adriatischen Meer. Gerade der wunderschöne Stadtkern in der Lagune von Venedig lockt dabei als Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Wer sich dieses italienische Juwel auf einem Wochenendtrip näher ansehen möchte, findet im Folgenden die Top Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Venedig 1x1

Ob für einen romantischen Kurztrip oder als Globetrotter, die Stadt der knapp 400 Brücken stellt ohne Zweifel ein lohnendes Reiseziel dar. Das beweisen nicht nur die rund 25 Millionen Touristen, die Venedig Jahr für Jahr besuchen. 

Zu Fuß oder per traditioneller Gondelfahrt, Venedig hat jede Menge zu bieten. Während die einzigartige Stadt auf insgesamt 118 kleinen Inseln gebaut wurde, durchfurchen ganze 170 Kanäle das Stadtgebiet. Verwinkelte Gassen, gemütliche Cafés und natürlich das unverkennbare italienische Flair machen dieses Fleckchen zu einem magischen Ort. 

Entdecke das einstige Handelszentrum zwischen Europa, Asien und dem Nahen Osten und erlebe die sinkende Traumstadt persönlich. Denn mit dem ansteigenden Meeresspiegel versinkt Italiens Publikumsliebling jährlich um ein bis zwei Millimeter tiefer im Wasser.  

Vianina-Venedig-Icons


Top Sehenswürdigkeiten in Venedig

Canal Grande

Der Canal Grande oder Großer Kanal stellt die feuchte Hauptschlagader der Stadt dar. Auf gut vier Kilometern tummelt sich hier das Leben. Private Boote, öffentliche Wasserbusse oder die romantischen Gondeln laden hier dazu ein Venedig auf Augenhöhe mit seinen Einwohnern zu entdecken. 

Wem die Gondelfahrten zu kostspielig sind, jedoch nicht auf das typische Foto mit dem Gondoliere verzichten möchte, kann für wenige Euro einfach in einer Gondel die Straßenseite wechseln. 

Piazza San Marco

Kennen tut sie dank den bekannten Sissi Filmen fast jeder – die Piazza San Marco. Hier finden sich auf 82 x 175 Metern täglich sowohl Touristen, Einheimische als auch unzählige Tauben ein. Trotz des Gedränges lohnt ein Besuch hier, um den Anblick auf den atemberaubenden Markusdom und seine riesigen Kuppeln nicht zu verpassen.  

Wer unterdessen die Stadt mit weniger Getümmel von oben sehen möchte, sollte unbedingt den 100 Meter hohen Markusturm besteigen! Die Aussicht macht jede Anstrengung wett. 

Ponte dei Sospiri

Auch die sogenannte Seufzerbrücke gehört zu den Top Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ganze 11 Meter lang ist das ansehnliche Stück, das historisch für viele Gefangene den letzten Blick in die Freiheit bedeutet hat. 

Einmal quer über den Rio de Palazzo erreichst Du von der Seufzerbrücke dann auch den Palazzo Ducale – den Dogenpalast. Lass Dich sich hier auf keinen Fall von der langen Schlange am Eingang abschrecken, denn ein Besuch des imposanten Baus gehört zu jedem Venedig Kurztrip dazu. 

Ponte di Rialto

Zwischen Sestiere und San Marco posiert die beeindruckende Ponte die Rialto für das typische Venedig Panorama. 48 Meter breit und wunderschön verziert, gilt dieses architektonische Juwel als eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Cannaregio

Der zweitgrößte Stadtteil Venedigs überzeugt mit dem traditionellen Charme dieser wunderbaren Stadt. Gerade diejenigen, die Venedig nicht nur zu Wasser, sondern auch zu Fuß erkunden möchten, kommen dank der zahlreichen malerischen Gassen und Häuserfassaden hier ohne Zweifel auf ihre Kosten.

Inselhopping

So wie Venedig aus kleinen Inseln besteht, finden sich auch um den Stadtkern herum Inseln, die einen Besuch wert sind. Insbesondere die drei Inseln Murano, Burano und Torcello locken derweil mit ihrer Handwerkskunst. 

Per Boot in wenigen Minuten zu erreichen, kannst Du hier je nach gewählter Insel die traditionelle Glasmalerei, handwerkliche Spitzen Werkstätte oder schlichtweg Natur und winzige, anschauliche Kirchen besuchen. 

Innenstadt Märkte

Wer zum Schluss noch das italienische Temperament hautnah erleben möchte, sollte früh aufstehen und den bewegten Rialto Markt nahe der gleichnamigen Brücke besuchen. Ob Gemüse und Obst oder auch frischer Fisch – hier wird gehandelt, was das Zeug hält. 

 Hier geht's zum meinem handgezeichneten Venedig Poster >

Vianina-Venedig-Poster-2

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel