Frankfurt entdecken

Vianina-Frankfurt-Stadtplanposter

Frankfurt am Main verbinden wir wohl als erstes mit der berühmten Skyline und den Banken. In Frankfurt gibt es außer den Wolkenkratzern aber noch viel mehr Sehenswürdigkeiten zu entdecken und die Stadt am Main eignet sich perfekt für einen Kurzurlaub. 

Hier geht's zum meinem handgezeichneten Frankfurt Poster >


Ein paar Facts über Frankfurt


Frankfurt ist die fünftgrößte Stadt in Deutschland und die größte Stadt des Bundeslands Hessen mit etwa 764 000 Einwohnern.

Heute ist sie eine der wichtigsten Finanzplätze der Welt – u.a. hat die Europäische Zentralbank hier ihren Sitz.  

Auf Grund seiner zentralen Lage ist Frankfurt ein Verkehrsknotenpunkt. Der Flughafen zählt zu den größten weltweit. Der Hauptbahnhof ist ein wichtiger Bahnknotenpunkt.

Frankfurt wird auch immer wieder ironisch als Mainhattan bezeichnet, weil es die einzige Stadt in Deutschland mit Wolkenkratzern ist, die an Manhattan erinnern. Ein paar dieser Hochhäuser zählen zu den höchsten in Europa. 

Das Nationalgetränk der Frankfurter ist der Eppelwoi (hessisch für Apfelwein).

 

Vianina-Frankfurt-Icons


Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Frankfurts

Römerberg & Römer

Der Römer ist seit dem 15. Jahrhundert das Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Der Römerberg, ehemals Samstagsberg, galt im 16. Jahrhundertals als schönster Platz im Heiligen Römischen Reich deutscher Nationen.

Kaiserdom St. Bartholomäus

Der Frankfurter Dom ist der größte Sakralbau der Stadt, die ehemalige Wahl- und Krönungskirche der römisch-deutschen Kaiser und daher ein bedeutendes Baudenkmal der Reichsgeschichte.

Paulskirche

In der Paulskirche tagte 1848/49 die erste deutsche demokratisch gewählte Nationalversammlung. Sie gilt daher als Symbol für die Demokratie und die nationale Einheit in Deutschland.

Frankfurter Skyline

Frankfurts imposante Hochhaus-Skyline ist weltberühmt. Einige markante Wolkenkratzer gehören zu den höchsten Europas. Der höchste ist der Commerzbank Tower mit 259 Metern.

Die Zeil

Die Zeil ist die berühmte Shoppingmeile mit einer 500 Meter langen Fußgängerzone. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts gilt sie als eine der bekanntesten und umsatzstärksten Einkaufsstraßen in Deutschland.

Museumsufer

Als Museumsufer wird in Frankfurt am Main der Standort einer Gruppe von 15 Museen bezeichnet, die sich alle in unmittelbarer Nähe des Mains befinden. Darunter das Städel Museum, Museum Angewandte Kunst, Museum der Weltkulturen und das Liebieghaus.

Alte Oper Frankfurt

Die Alte Oper besitzt einen sehr schönen Konzertsaal und hat heute große Bedeutung als ein wichtiges Musikzentrum in Europa. Der Repräsentationsbau aus der Gründerzeit wurde 1944 bis auf die Grundmauern zerbombt und mit Hilfe von Bürgerprotesten und Spenden originalgetreu wieder errichtet. Am 28. August 1981 konnte die Alte Oper feierlich eingeweiht werden.

Sachsenhausen

Auf der südlichen Mainseite lockt Sachsenhausen, das größte Viertel Frankfurts, mit vielen Cafés, Bars und Kneipen und dem berühmten Eppelwoi, dem Apfelwein, der aus einer Bembel (tönerner Krug) ins sogenannte Gerippte (Glas) eingeschenkt wird. 

Goethe-Haus und Goethe-Museum

Der berühmteste deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren. 

Zoo Frankfurt

Der Zoo Frankfurt wurde 1858 in Frankfurt am Main eröffnet und ist damit, nach dem Zoologischen Garten Berlin, der zweitälteste Zoo Deutschlands. 

 Vianina-Frankfurt-Stadtplanposter-2


In Frankfurt kannst Du gleichzeitig in die deutsche Geschichte zurück reisen, auf den Spuren Goethes wandeln, in Sachsenhausen einen Eppelwoi trinken, dir die beeindruckende Skyline ansehen und Dich dabei ein bißchen wie in New York fühlen. Ist auf jeden Fall eine spannende Mischung für einen Kurztrip. 

Hier geht's zum meinem Frankfurt Stadtplan Poster >

 

Quellen: Wikipedia, frankfurt.de, www.voucherwonderland.com

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU
Frankfurt Hessen Poster Skyline Main Römer Frankfurter Dom
Frankfurt Poster
ab 19,90 € *