Menü
 DE 
Korb
0 Artikel 0.00 €

Kanton Zürich in der Schule gemappt

Veröffentlicht am 09. October 2013 unter Kanton Zürich, Poster Hamburg, Poster New York, Poster Paris, Poster Wien

Herr Michael Handschin, Primarlehrer in Illnau, und seine Schüler haben sich von meinen Stadtplänen zu einer eigenen Karte ihres Kantons Zürich inspirieren lassen.

Herr Handschin schrieb mir zu ihrem Projekt: „Guten Tag Frau Wilsmann! Wir haben Ihre Bilder im Buch ‚Maps of the World‘ gefunden und uns von Ihrem Bild inspirieren lassen, auf welchem der Inn durch Wasserburg fliesst. Dasselbe haben wir mit dem Kanton Zürich in der Schweiz gemacht. Wir haben die Karte mit Häusern, Wäldern, Trauben und vielen Sehenswürdigkeiten gestaltet. Zuerst haben wir die Kantonsgrenze auf einem grossen Plakat fein eingezeichnet und uns dann via iPad zu den Sehenswürdigkeiten im Kanton erkundigt. Diese haben wir später vereinfacht auf farbiges Papier gezeichnet, ausgeschnitten und an den richtigen Ort geklebt. Zudem sind Wortspiele entstanden. Zum Beispiel haben wir die Ortschaft Steinmauer als Ziegelsteinmauer oder Regensdorf als grosse Regentropfen umgesetzt.

Jedes Jahr schreiben wir eine Klassenzeitung und dokumentieren darin jeweils unsere Projekte der Klasse. Natürlich werden wir auch über das ‚Maps of the World‘-Projekt schreiben. Aus diesem Grund hatten wir die Idee, Sie anzuschreiben.

Wir fänden es toll , wenn Sie uns etwas von Ihrer Arbeit erzählen würden. Danke für die wunderbaren Karten, welche Sie gestaltet haben und uns im Buch ‚Maps of the World‘ angesprochen haben. Liebe Grüsse von der 5. Primarklasse aus Illnau.“

So ein Unterricht hätte mir auch Spaß gemacht!